Thaler - Hoflader im Einsatz
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320L
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320S
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320S
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320S
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320L
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320L
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320L
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320L
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320L
  • Thaler - Hoflader (19PS) 2320L

Hoflader 19 PS

Hoflader 2320 L

Außenmaße wie der Kleinste.
Durch Kardanwelle besseren und spritzigeren Antritt.

Technische Details

Motor 3 Zylinder Yanmar, 14,6 KW (19PS)
Hubraum 900 ccm
Kühlung Wasserkühler, Öl Kühler
Fahrantrieb Hydrostat/ 230 bar
Antriebsart Radialkolbenmotor/ Gelenkwelle

2320 L

Thaler - Hoflader (19PS) 2320S

Einer für alle Ställe!

Teilt sich Chassis und Motor mit dem 2220. Durch Radialkolbenmotor und Kardanwelle mit Automotiver Steuerung wird die hydraulische Leistung optimal auf beide Achsen verteilt. Dies sorgt sowohl für höhere Antrittskraft als auch Endgeschwindigkeit. Der 2320 erreicht so 15 km/h.

Das Modell L hebt mit der kurzen Schwinge 1200 kg. Dabei sorgt ein niedriger Vorderwagen für besondere Standsicherheit. Ob beim Misten in Stall oder auf dem Gehsteig mit einer Palette Pflastersteine. Der 2320 L macht eine gute Figur und kommt mit Minimalbreite von 92 cm durch jedes Tor.

Dabei bleibt maximale Wendigkeit die Devise.

Weil wir wissen, worauf es ankommt, haben wir serienmäßig ein Inch-Pedal, eine verstellbare Lenksäule und einen LED Arbeitsscheinwerfer verbaut.

In Verbindung mit dem ergonomischen Joystick und einem bequemen Sitz ist ermüdungsfreies Arbeiten über den Tag und selbst im Dunkeln gewährleistet.

Anbaugeräte wechseln Sie hydraulisch vom Fahrersitz. Lästiges Absteigen entfällt in der Zukunft und spart Nerven und Zeit. Mit den vielen verfügbaren Anbaugeräten erledigt der 2320 sämtliche Aufgaben flexibel und schnell.

Lassen Sie sich beraten, wie der Thaler 2320 S ihren Alltag erleichtern kann.

Serienmäßig an Bord

  • LED Arbeitsscheinwerfer
  • niedriger Vorderwagen
  • ergonomischer Sitz, individuell verstellbar
  • Lenksäule, individuell verstellbar
  • Schnellwechsler, vom Sitz zu bedienen
  • hochstabile Thaler Knickpendellenkung für kontinuierlichen Bodenkontakt aller Räder
  • großer Öl-Wasser-Kombikühler
  • bequemer Einstieg, ohne Stolperfallen wie Mitteltunnel
  • Kardanwelle für optimierte Kraftübertragung
L von LS
IMG 3118

übersichtlicher, moderner, ergonomischer Arbeitsplatz

IMG 3120

optional Batteriehauptschalter außen

IMG 3116

optional straßentaugliche Beleuchtung

IMG 3144
Hoflader LED Arbeitsscheinwerfer serienmäßig

LED Arbeitsscheinwerfer serienmäßig

IMG 3149

hochstabiles Thaler Knickpendelgelenk

IMG 3119

optimale Rundumsicht

Abbildungen können Sonderausstattungen beinhalten.

Bitte beachten Sie, dass Abbildungen Maschinen aus den Serien L/S darstellen können.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hoflader 19 PS im Vergleich

Motor
Hubraum
Abgasnachbehandlung
Kühlung
Fahrantrieb
Antriebsart
Hubkraft
Standardbereifung
Arbeitshydraulik / Druck
  • 3-Zylinder Yanmar, 14,6 KW (19 PS)
    900 ccm
    Nein
    Wasserkühler, Öl Kühler
    Hydrostat /230 bar
    2 Ölmotore
    1500 kg
    7.00-12 AS Profil mit 4-Loch Felge
    ca. 33 l/min / 180 bar
  • 3-Zylinder Yanmar, 14,6 KW (19 PS)
    900 ccm
    Nein
    Wasserkühler, Öl Kühler
    Hydrostat / 230 bar
    2 Ölmotore
    1500 kg
    7.00-12 AS Profil mit 4-Loch Felge
    ca. 33 l/min / 180 bar
  • 3 Zylinder Yanmar, 14,6 KW (19PS)
    900 ccm
    Nein
    Wasserkühler, Öl Kühler
    Hydrostat/ 230 bar
    Radialkolbenmotor/ Gelenkwelle
    1500 kg
    7.00-12 AS Profil mit 6-Loch Felge
    max. ca. 33 l/min /230 bar
  • 3 Zylinder Yanmar, 14,6 KW (19PS)
    900 ccm
    Nein
    Wasserkühler, Öl Kühler
    Hydrostat /230 bar
    Radialkolbenmotor Gelenkwelle
    1500 kg
    7.00-12 AS Profil mit 6-Loch Felge
    max. ca. 33 l/min /230 bar

Zufriedene Kunden

Luftbild Weidinger Str 2x
Telefonische Beratung und Verkauf

Wir beraten Sie gerne – unverbindlich und individuell