Wir verstehen, was Sie brauchen!

Zufriedene Kunden

Einblick in die Arbeitswelt mit Thaler

  • Bild 2 Deingruber Michael
09.06.2020, Familie Deingruber, Vilsbiburg

Kinderleichte Bedienung

Wir freuen uns über die Übersichtlichkeit und die einfache Handhabung.

  • 4eb485f3 171c 4cd9 afdc 946ca5f6b0b7
  • 0dcdff68 7b5c 4d2d aeac 586915b0c7bf
16.07.2020, Bernhard Schweiger, Wald

Rundum zufrieden

Wir sind rundum zufrieden mit unserem Thaler.

Teleskoplader 48T18 · 4 Zylinder Yanmar · 35,4 KW (48PS)

  • Bild 1 Referenz Christian Heinlein Dietenhofen
21.07.2020, Christian Heinlein, Dietenhofen, Holzverarbeitungsbetrieb

Jetzt mit Teleskop

Mein Holzverarbeitungsbetrieb ist im mittelfränkischen Dietenhofen ansässig. Trotz der extrem kompakten Abmessungen des Thaler Hofladers freue ich mich täglich bei den vielseitigen Einsätzen über seine tolle Leistung. Der mittlerweile angeschaffte Teleskoplader erweitert die Einsatzmöglichkeiten bei der Maschinenbestückung deutlich, im Vergleich zum Vorgänger, der ohne Teleskop ausgestattet war.

Teleskoplader 48T18 · 4 Zylinder Yanmar · 35,4 KW (48PS)

  • Kaltblutzucht Martin Deflorin, Berching-Pollanten
  • Kaltblutzucht Martin-Deflorin, Berching-Pollanten
  • Kaltblutzucht Martin-Deflorin, Berching-Pollanten
  • Kaltblutzucht Martin-Deflorin, Berching-Pollanten
  • Kaltblutzucht Martin-Deflorin, Berching-Pollanten
  • Kaltblutzucht Martin-Deflorin, Berching-Pollanten
  • Kaltblutzucht Martin-Deflorin, Berching-Pollanten
  • Kaltblutzucht Martin-Deflorin, Berching-Pollanten
30.07.2020, Martin Deflorin, Berching, Kaltblutzucht

Kräftig wie unsere Kaltblüter

Im Zuge vom Bau des Kaltblutzucht und Einstellbetriebs und zum Ziehen von unserem Treidelschiff und Planwägen haben wir uns zur Bewältigung der vielfältigen Alltagsarbeiten einen Thaler Hoflader angeschafft. Dieser ist mit ähnlich viel Kraft ausgestattet wie auch unsere Kaltblüter die wir am alten König Ludwig Kanal zum Ziehen des Treidelschiffes einsetzen.

  • Bild referenz familie handschuck aus birkach am rothsee
24.08.2020, Familie Handschuck, Birkach am Rothsee, Pferdebetrieb

Wir können Ihn nur weiterempfehlen.

Unser tägliches Arbeiten in unserem Pferdebetrieb wird nicht nur durch den besonders schönen Ausblick auf den Rothsee versüßt. Durch die Arbeitserleichterung unseres mittlerweile zweiten Hofladers können wir die gewonnene Zeit mit der Familie verbringen. Die extrem gute Standsicherheit überrascht uns immer wieder bei unseren oft auch anspruchsvollen Arbeiten. Wir können Ihn nur weiterempfehlen.

  • 79eea0e9 888d 48e5 801e 10e2f5ce4347
  • Bild 5 Referenz Hofgut Wehlenberg Familie Öffinger
  • Bild 4 Referenz Hofgut Wehlenberg Familie Öffinger
  • Bild 3 Referenz Hofgut Wehlenberg Familie Öffinger
  • Bild 1 Referenz Hofgut Wehlenberg Familie Öffinger
  • Bild 2 Referenz Hofgut Wehlenberg Familie Öffinger
  • F3f76111 1e6e 41e2 8eed 2efc09cee9db
  • D7be71c4 a34b 4081 b967 849d4671a47c
  • Bildschirmfoto 2019 06 21 um 08 24 14 1
28.08.2020, Hofgut Wehlenberg, Familie Öffinger

Wir haben uns für den 2238 S entschieden und es nicht bereut.

Wir vom Hofgut Wehlenberg, im schönen Fränkischen Seenland, haben uns für einen Thaler Hoflader 2238 S entschieden und es nicht bereut. Unser Hoflader ist täglich im Einsatz und unterstützt uns bei den anstehenden Hofarbeiten rund ums Pferd. Vom Misten, Ballen und Futtermittel transportieren, Kehren bis zum einfachen Be- oder Entladen von Materialen, deckt er sämtliche damit verbundenen Arbeitsabläufe ab. Durch seine kompakten Maße und trotzdem guter Kraft, kann er einen Großteil der sonst vom großen Traktor benötigten Frontladerarbeiten übernehmen. Dazu ist er noch um ein Vielfaches wendiger und agiler, als der „große Bruder“. Selbst im „privaten Bereich“ steht er uns für einige Transport- oder Hebearbeiten stets zur Seite.

  • Bild 1 Martin Munzert Referenz
  • Bild 2 Martin Munzert Referenz
  • Bild 3 Martin Munzert Referenz
  • Bild 4 Martin Munzert Referenz
30.08.2020, Martin Munzert, Schönwald, Biolandwirtschaft

sehr kompakten Telelader 48T18

Seit einigen Jahren haben wir den sehr kompakten Telelader auf unserem Biohof im idyllisch gelegenen Schönwald im Einsatz. Er hilft uns sehr bei der Bewältigung aller täglich anfallenden Arbeiten. Seit wir die Ballenzange für 2 Ballen haben geht die Strohbergung noch deutlich schneller. Wir wollen unseren Thaler nicht mehr hergeben.

Teleskoplader 48T18 · 4 Zylinder Yanmar · 35,4 KW (48PS)

  • Bild 4 Kübler Wendelstein
  • Bild 2 kübler wendelstein
  • Bild 3 Kübler wendelstein
  • Bild 1 kübler wendelstein
31.08.2020, Familie Kübler, Wendelstein, Landwirt

Mehr Zeit für die Familie

Seit wir unsern 2034 gegen den deutlich stärkeren 2238 getauscht haben, haben sich die Einsatzmöglichkeiten nochmal deutlich erhöht. Vor allem durch die höhere Standsicherheit und Hubkraft haben wir mehr Reserven im täglichen Einsatz. Wir erfreuen uns jeden Tag über unseren roten Flitzer und genießen die gewonnene Zeit für die Familie.

Fertigung in Bayern

Neugierig geworden?

Finden Sie Ausstellungen in Ihrer Nähe